Roter Scheckenfalter (Melitaea didyma)

aus der Familie der Edelfalter (Nymphalidae)

Der Falter besucht vor allem Acker-Witwenblume und Wiesen-Flockenblume.

Flugzeit

von Juni bis Mitte August

Futterpflanzen

Aufrechter Ziest, Spitzwegerich und mittlerer Wegerich, Großer und Gamander-Ehrenpreis, Gewöhnliches Leinkraut, Acker-Wachtelweizen, Gelber Zahntrost, Großblütiger Fingerhut, Königskerzen

Vorkommen

In trockenen Magerrasen mit recht kurzer und gerölldurchsetzter Vegetation; vorwiegend an den Hängen des Saaletals

 Text: Wolfgang Seufert

Foto: Marcel Unbehaun
Foto: Kathrin Schaumburg
Foto: Kathrin Schaumburg