Sinnberggarten

Das finden Sie im Sinnberggarten:

  • Dreifelderwirtschaft im Kleinen:Der Mini-Acker dient als Arche Noah für seltene Ackerwildkräuter, wie z.B. Kornrade oder Venuskamm
  • Weinstöcke mit allerlei Zwiebel- und Knollengewächsen, davor ein Mäuerchen für Eidechse und Glattnatter
  • Bunte Blumenwiesen als Schmetterlingsbiotope
  • Hecken, Reisig- und Lesesteinhaufen als Wohnungsangebote für vielerlei Kleingetier
  • Schaubeete mit Heil-, Gift- und Nutzpflanzen
  • Tafeln mit naturkundlichen Informationen
  • Namensschildchen zu vielen Pflanzenarten
  • Eine herrliche Aussicht über Bad Kissingen und das Saaletal


Ein Besuch lohnt sich immer!

25 Jahre Sinnberggarten ist Anlass zum Feiern - am 24.06.12

Anläßlich des 25jährigen Bestehens wird der Tag der offenen Gartentür am Sinnberggarten am 22.06.2012 mit geladenen Gästen begangen. Am Sonntag, den 24.06, wird es von 10.00 - 18.00 Uhr Infostände, Führungen und Bewirtung vor Ort geben.

 

Biotopvielfalt bringt Artenvielfalt. Das Angebot an unterschiedlichen Lebensräumen hilft sehr vielen Tier- und Pflanzenarten bei ihrem Kampf ums überleben.


Unser Motto:


Der Natur Freiraum geben, halbwilde Zustände dulden. Kein ungeordnetes Chaos aber auch keine geleckte Frau Saubermann.

Ehrungen im Garten am Sinnberg zum Tag der offenen Gartentür 2006

Zum Tag der offenen Gartentür lud die Kreisgruppe zur Besichtigung des Kultur- und Wildpflanzen-Gartens am Sinnberg ein. Ulf Zeidler, Vorsitzender der BN-Kreisgruppe, nahm den besonderen Tag zum Anlass, die herrliche Lage und die Pflanzenvielfalt des nunmehr 20 Jahre alten Sinnberg-Gartens zu loben und langjährige und besonders verdiente Mitglieder vor grüner Kulisse zu ehren.

Mehr...

 

Anfahrt Sinnberggarten

Bund Naturschutz in Bayern e.V.
Kreisgruppe Bad Kissingen


Geschäftsstelle:


Franz Zang

Untere Badersgasse 8
97769 Bad Brückenau

Tel.: 0 97 41/9383240
Fax: 0 97 41/9383959


Arbeitskreis Botanik
Auskunft:

Walter Hartmann

Händelstr. 18
97688 Bad Kissingen

Tel.: 09 71 / 9 91 22