Alle Umweltschutz-Termine in Ihrer Nähe

Veranstaltungsart Thema Ort Datum
Naturerlebnis Faszinierende Sinnesreise in die RhönMit Naturexperten unterwegs: Von der ältesten Weinstadt Frankens zum wiederbelebten Wildbach Sinn. Und dann in die Hochrhön Hochmoore sind ein Rückzugsort für viele seltene und bedrohte Tier- und Pflanzenarten. Mit Experten vor Ort lernen Sie zahlreiche Projekte zum Schutz der Natur- und Kulturlandschaft kennen. Los geht es im Genussort Hammelburg, der ältesten Weinstadt Frankens mit seinen Weinlagen und Trockenmauern, die vielfältigen Lebensraum für Tiere und Pflanzen bieten. Im Museum Triassica erhalten wir viel Einblick in die Geologie Frankens. Dass sich dadurch vielschichtige Lebensräume, etwa für Orchideen, bildeten, können wir dann live an den Hängen des Saaletals bei Euerdorf erleben. Weiter geht es an den renaturierten Wildbach Sinn beim Staatsbad Brückenau. Dort lernen Sie den Lebensraum des Bibers und der Weidetiere kennen. Weiterhin erwarten uns die Höhen der Rhön mit ihren Mooren und weiten Fernen. Eine einzigartige Landschaft zum Innehalten und Staunen. Mit regionalem Essen, Wein und Klosterbier kommt der kulinarische Genuss sicher nicht zu kurz.

SO, 05.05. -
SA, 11.05.2019

Sonstiges Benefizkonzert von Father & Son für den Bund Naturschutz2 Gitarren, Querflöte, 2 stimmiger Gesang "was braucht man mehr", Oldies, u.a. von Cat Stevens Ein Benefizkonzert im Schützenhaus Zahlbach, Zur Melchersmühle 2 , 97705 Burkardroth Weitere Infos folgen. Beginn 20 Uhr. Mit Gastmusiker Frank Cajon, Percussion (Drummer von KOANNOME) Die BN-Kreisgruppe bedankt sich sehr für diese Idee von Willy und Phillip Kirchner und freut sich über einen schönen musikalischen Abend. Willy Kirchner hat die Band Koannome gegründet (1978 -2018). 97705 Burkardroth-Zahlbach, Schützenhaus

SA, 27.04.2019

Führung Hortus Aphrodite - 3-Zonen-NaturgartenBesuch eines ökologisch wertvollen Gartens Führung: Jutta und Thomas Weimar Ort: Otto-von-Bamberg Str. 5, Aura /Saale Anmeldung über 09704-60 33 987 Aura,a.d. Saale

SA, 27.04.2019

Vortrag Vortrag Wespen und Hornissen- soziale FaltenwespenWird es warm, fliegen viele Insekten in Garten und Terrasse. Manchmal kommt es zu unbegründeten Ängsten, wie gefährlich diese Insekten dem Menschen werden können, Infos zur Lebensweise der Insekten, praktische Tipps zum friedlichen Zusammenleben Vortrag: Karin Schmidt, Imkerin Bad Brückenau, Ludwigstr. 20

SA, 18.05.2019

Naturerlebnis Naturgenuss mit dem Mountainbikesportliche Entdeckertour vom Saaletal bis in die Schwarzen Berge, eigene Rucksackverpflegung, Anmeldung im BN-Büro Führung: Claus Schenk Treff: P Kissalis-Therme Bad Kissingen

SO, 16.06.2019

Vortrag Heiligenfelder Gespräch Unser Essen – unser Klima: Bittere Schokolade - Fairness und Ökologie in der KakaowertschöpfungsketteSchulgärten, ökologischer Landbau; Aufforstung in Peru Referent: Dr. Arno Wielgoss, Verein „Frederic Hilfe für Peru“ gem. mit Akademie Heiligenfeld, Eintritt frei Ort: Parkklinik Heiligenfeld, Bismarckstraße 40 Achtung: Termin im gedruckten Programm verkehrt! Bad Kissingen, Parkklinik Heiligenfeld, Bismarckstraße 40

MI, 10.07.2019

Exkursion Was blüht denn da?Der Bund Naturschutz lädt ein zu einer botanischen Wanderung ins Naturschutzgebiet Reiterswiesener Höhe, ehemaliger Truppenübungsplatz. Unter Führung von Walter Hartmann können die Teilnehmer viel Neues entdecken. Achtung Uhrzeit anders als im gedruckten Programm! Bei trockene Wetter kleiner Imbiss Treffpunkt: Hundesportplatz am Ende der Kiefernstr. Bad Kissingen, Reiterswiesen

SO, 02.06.2019

Familienangebot Blüh- Artenvielfalt im SinnberggartenVermehrung von Ackerwildkräutern Führung: Walter Hartmann, Helga Hein Treff: vor Ort unterhalb des Sinnbergcafes Bad Kissingen, Sinnberggarten, Treffpunkt Bismarckturm

SO, 07.07.2019

Kinderangebot Wildnis an der Schondra - JugendzeltlagerFreitag-Sonntag, Schondratal auf dem Jugendzeltplatz bei Detter, Zeltlager Alter: 8-13 Jahre Leitung: Elisabeth Assmann Anmeldung über BN-Büro Detter

FR, 12.07. -
SO, 14.07.2019

Familienangebot Besuch bei den FledermäusenFledermauswochenstube im Kirchenschiff, Lebensraum und Schutzmaßnahmen, Fledermäuse hören mit dem Bat-Detektor Führung: Ulf Zeidler, Simone Hepp Treffpunkt: am Turm der Wehrkirche Diebach

SO, 21.07.2019