MenuKreisgruppe Bad KissingenBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Wasser sparen - im eigenen Haushalt und im Garten (2020, EA)

Es ist heiß und trocken bei uns in Unterfranken. Corona lässt uns öffentliche Schwimmbäder meiden. Pools in den eigenen Gärten werden aufgestellt und mit dem immer knapper werdenden Trinkwasser gefüllt und gechlort. Hofeinfahrten werden mit dem Kärcher sauber gespritzt. Rasen werden während des Tages unter starker Sonneneinstrahlung gesprengt.

Sind wir da auf dem richtigen Weg?

23.09.2020

Gärten können nachaltiger und wassersparender gepflegt werden. Dazu bietet die BN-Kreisgruppe auch Führungen an. Permakultur, Mulchschichten, Humusaufbau helfen.

Die Entwicklung, dass es immer heißer und trockener wird, erfordert, dass daraus Taten folgen. Wir bitten alle Bürger  die Problematik der extremen Trockenheit im eigenen Handeln zu beachten. Gerne geben wir hierzu Tipps und beraten Sie. (z.B. Regenwasser in Zisternen auffangen und für den Garten und das Haus zu nutzen). Wir appellieren an die Vernunft der Bürger/innen, um auch in Zukunft ausreichend wertvolles,sauberes Trinkwasser zu haben. .