Zur Startseite

Öko-Tipps

Eichen- und Buchenalthölzer im Rupbodener Forst - muss verschoben werden

Einblicke in die forstliche Bewirtschaftung des Privatwaldes in der Region und die Verknüpfung, Von Forstwirtschaft und artgerechter Schweinehaltung, Leitung: Forstverwaltung Rupboden (Jochen, Manke, Ramona Glück, Birgit Badde)

15.05.2021 15:00 - 17:00

Rupboden, Treffpunkt: Waldeinfahrt hinter Schmidthof (Hinweisschilder!)