BN-Mitglied und Umweltpädagogin Heike Gögelein führt Kinder durch die Natur

Infos und Anmeldung über 0176 67089796 und heike.goegelein@gmx.de, Kosten: für 1,5h - 60€, für 2h – 80€, plus max.10€ für die Material- &Anfahrtskosten

1 Tatort Wald

Welche Tiere gibt es im Wald? Wer hat seine Spuren hinterlassen? Was ist hier im Wald passiert?

Erfahrt Spannendes über Tiere im Wald, entdeckt ihre Spuren, schleicht euch heran und sichert die Spuren.

2 Spiele in der Natur

Mit allen Sinnen die Natur wahrnehmen -  in Form  verschiedener naturpädagogischer Spiele die den Lebensraum Wald oder Wiese erleben und in die spannende Welt der Natur eintauchen.

3. In der Natur eins werden – die Wildnis spüren

Wir lernen schleichen und uns zu tarnen. Wir versuchen  uns anhand der Gegebenheiten in der Natur zu orientieren und üben alles was unsere Vorfahren sonst noch zum Überleben so können mussten.

4. Kräutersalz selbst herstellen (Dauer ab 2 Std.)

Sich mit Pflanzennahrung stärken – Wir sammeln essbare Wildkräuter und verarbeiten sie zu eurem individuellen Kräutersalz.

5 Grüne Smoothies herstellen (Dauer ab 2 h)

Leckere und gesunde Wildkräuter sammeln und kennenlernen, um dann mit süßem Obst leckere grüne Smoothies zuzubereiten.

6 Die Prüfungen der Indianer

Nachdem die Indianerregeln bekannt sind, alle Indianer mit Namen und Feder ausgestattet sind geht es los….Um ein echter Indianer zu sein, müssen wir uns mit Anschleichen, Spuren und Kräutern auskennen. Mit verschiedenen Spielen trainieren wir die Geschicklichkeit und die Wahrnehmung der Indianer.

7 Die Schatzsuche im Reich der Zwerge

Damit der Schatz sich zeigt, müssen erst Zwergen-Aufgaben gemeistert werden: Lautlos gehen, Balancieren, Blind durch den Wald, Versteinert stehen, Tiere erraten und natürlich den Zwergen eine Ehre erweisen.

8 Aus dem Leben eines Rhönschafes

Rhönschafe kommen mit dem rauen Klima in der Rhön zurecht und fressen liebend gerne Pflanzen auf der Wiese. Wir bestimmen und probieren schmackhafte Wildkräuter wie ein Rhönschaf, beobachten kleine Tierchen in der Wiese und legen uns gemütlich ins Gras. Spielerisch erleben wir wie ein Schaf in der Rhön sein Leben meistert.